Home » Mobilfunk Magazin » 5G Handyvertrag finden: Die günstigsten Mobilfunk-Flatrates im Vergleich + 5G Smartphones

5G Handyvertrag finden: Die günstigsten Mobilfunk-Flatrates im Vergleich + 5G Smartphones

Die 5G-fähigen Mobilfunktarife verbreiten sich auf dem deutschen Markt. Wir haben uns einige der neuen 5G-Smartphones angeschaut und die ersten günstigen Mobilfunk-Flatrates mit 5G Optionen gefunden. Wir sind sehr gespannt auf den LTE-Nachfolger 5G und den Start des Gigabit-Zeitalters.

Während zuletzt viel Arbeit in den Ausbau von LTE (Long Term Evolution – 4G), der vierten Generation der Mobilfunknetze, gesteckt worden ist, ist die fünfte Generation ebenfalls in der Entstehung. Die Lizenz für diese Technologie wurde Anfang 2019 in Deutschland versteigert. Dabei lag das Höchstgebot bei 6 Milliarden Euro. In Südkorea und der Schweiz wird bereits auf die 5G Funktechnologie gebaut. Damit das 5G Netz genutzt werden kann, muss das Glasfasernetz in Deutschland weiter ausgebaut werden. Das neue Netz soll dafür sorgen, dass es künftig mehr Kapazität sowie Durchsatz und geringere Kosten gibt. Nachdem Vodafone als erster Anbieter in Deutschland die 5G Technologie angeboten hat, bietet nun auch Telekom seinen Kunden das neue Netz an. Bei O2 wird es nach einigen Angaben Zeit benötigen, um den Kunden 5G anzubieten.

Smartphone wählen und günstige Handytarife vergleichenTopChecker.de Handyvertrag-Vergleich

5G Handytarife: Neuer Mobilfunkstandard verspricht noch mehr Geschwindigkeit als LTE

5G - der zukünftige Mobilfunk-StandardDabei soll 5G eine neue Generation darstellen und dabei vieles im Mobilfunkbereich revolutionieren. Das Gaming mit Augmented Reality und die künstliche Intelligenz werden während des Prozesses entwickelt und neu erfunden. Darüber hinaus verspricht die neue 5G Technologie eine erhöhte Geschwindigkeit beim Surfen im Internet. Das neue Mobilfunknetz gilt als das Netz der Zukunft. Momentan gibt es in Deutschland einen Zweikampf zwischen Vodafone und der Deutschen Telekom. Vodafone bietet dabei den neuen Mobilfunkstandard seinen Kunden ohne Aufpreis an. Einzige Voraussetzung dabei ist die Unterstützung des Smartphones der 5G Technologie. Im Juli startete Vodafone mit dem Angebot, nun zog die Deutsche Telekom nach. Die Deutsche Telekom bietet dabei die 5G Technologie für seine Neukunden in den Magenta Tarifen an. Bestehende Kunden müssten die Option freischalten. Ihr könnt die Filter für 5G Tarife ganz einfach in unserem Handyvertrag Vergleich oder auf unserer Seite mit diversen AllNet Flatrates aktivieren, um auch die 5G Mobilfunkverträge angezeigt zu bekommen.

inkl. 5G | Beschränkt die Tarifergebnisse auf 5G-Handytarife:
Im 5G-Netz sind noch höhere Surfgeschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s (1.000 Mbit/s) möglich. Durch eine geringe Latenzzeit (Verzögerung) ermöglicht die 5G-Technologie den Zugang zu Echtzeit-Systemen.

Während Vodafone den günstigsten Vertrag inklusive 5G für 24,99 Euro im ersten und 29,99 Euro im zweiten Jahr anbietet, kann der Kunde bei Telekom den kleinsten Magenta Tarif für 39,99 Euro im Monat erwerben. Deshalb bietet Vodafone seinen Kunden ein höheres Volumen an Internet als Telekom für einen bestimmten Preis an. Der Vodafone Red M ist im Vergleich zum Magenta Mobil M deutlich preiswerter. Ein preisgünstiger 5G Mobilfunk Tarif ist deshalb der Vodafone Red S.

Smartphone wählen und günstige Handytarife vergleichenTopChecker.de Handyvertrag-Vergleich

Handys mit 5G Technologie – Diese Smartphones unterstützen 5G bereits

5G fähige Smartphones können eine Geschwindigkeit von bis zu 1 Gigabit pro Sekunde bereitstellen. Das erste Smartphone mit 5G Fähigkeit war das Xiaomi Mi Mix 3 5G. Von dem Technologieriesen Samsung war das erste 5G Modell das Samsung Galaxy S10, das auch eine Augmented Reality Funktion hat und somit Spiele auf einem neuen Level garantiert. Das größte Modell ist das Huawei Mate 20X 5G, das auch die künstliche Intelligenz unterstützt. Apple verzichtet bei dem neuesten iPhone 11 Pro Max und den anderen Modellen noch auf die 5G Technologie, eine weise Entscheidung?

Fazit: Noch steckt die 5G Technologie in den Kinderschuhen, eine Technik die erstmal optimiert werden muss. So langsam kommen aber die ersten 5G Handytarife auf den deutschen Markt an und einige Smartphones unterstützen 5G Mobilfunk bereits. Der neue Standard 5G verspricht als Nachfolger von LTE sehr viele Vorteile und einen großen Fortschritt. Wir werden den Markt weiter beobachten und sind auf die neuen Handytarife der Mobilfunkanbieter gespannt. Bis zu einem vollständigen und flächendeckenden Ausbau des 5G Mobilfunknetzes wird es noch eine Weile dauern.

Check Also

Kostenlos weltweit mit dem Handy telefonieren – Anrufe ins Ausland

Kostenlos ins Ausland telefonieren – Die besten Handytarife mit Freiminuten für die weltweite Verbindung

Mit welchen Handytarifen kann ich am günstigsten ins Ausland telefonieren und wo finde ich diese …