Home > Mobilfunk Magazin > Handyvertrag unter 18 Jahren – Günstige Handyverträge für die Jugend im Vergleich

Handyvertrag unter 18 Jahren – Günstige Handyverträge für die Jugend im Vergleich

Ab wann besteht eigentlich die Möglichkeit einen Handyvertrag abzuschließen? Sind Jugendliche und Kinder unter 18 Jahren berechtigt einen Mobilfunkvertrag über ihre Eltern zu bekommen? Topchecker klärt euch über verschiedene Möglichkeiten zu Handyverträgen für Jugendliche auf und wir zeigen euch die besten Handytarife in unserem Mobilfunkvergleich.

Für viele Jugendliche gehört das Handy heutzutage um Alltag. Bevor sich Eltern für einen konkreten Handyvertrag entscheiden, sind einige Dinge zu beachten. Hauptsächlich sollten Handyverträge für Kinder und Jugendliche preiswert und überschaubar sein. Günstige Tarife für diese Gruppe sollten nur dann abgeschlossen werden, wenn Kinder und Jugendliche bewusst die Verantwortung übernehmen können und den Umgang mit dem Medium, ihrem Smartphone, beherrschen. Jugendliche unter 18 Jahren können im Regelfall ohne das Einverständnis der Eltern keinen Mobilfunk-Vertrag abschließen. Sehr günstige Konditionen (Junge Leute Optionen) gibt es bereits für Jugendliche ab 18 Jahren bei Handyverträgen. Manche Mobilfunkanbieter gewähren besondere Tarife für Auszubildende und Studenten. Diese sind oftmals mit Vergünstigungen verbunden. Eine Alternative stellen bei Handyverträgen für Jugendliche sogenannte Prepaidangebote dar.

Ein gutes Prepaid-Tarif-Angebot ist für minderjährige Smartphonebesitzer mit eine der besten Varianten. Die Heranwachsenden können an die Verantwortung, die mit einem Handytarif einhergeht, herangeführt werden. Dabei entstehen keine hohen Kosten, denn es steht nur ein gewisses Guthaben zu Verfügung, das aufgebraucht werden kann. Wer minderjährig ist und einen Handyvertrag braucht sollte sich somit direkt an die Eltern oder Erziehungsberechtigten wenden, oft gibt es auch Aktionen und Spar-Angebote für Partnerkarten und Family-Handytarife.

Smartphone wählen und günstige Handytarife vergleichenTopChecker.de Handyvertrag-Vergleich

Junge Menschen Handytarife: Die besten Angebote für Kinder und Jugendliche

Handyvertrag unter 18 Jahren abschließen möglich?Anbieter von Handyverträgen führen immer wieder tolle Aktionen für Jugendliche bei einem neuen Vertrag durch. Junge Leute sind meistens nicht in der Lage, teure Handypreise zu bezahlen und es bietet sich die Option, auf diese Offerten zurückzugreifen. Wer bei der Selektion eines Handytarifes darauf achtet, wird oftmals Bonusaktionen vorfinden und günstige Handyverträge, bei denen das Budget sehr entlastet werden kann. Dies sollten auch Eltern berücksichtigen, wenn Sie einen preiswerten Handyvertrag für Ihr Kind abschließen möchten. Es sollte immer nach Vergünstigungen für junge Leute gefragt werden. Oftmals ist das Glück vorhanden, und es wird Geld eingespart und additionale Leistungen wie Datenvolumen oder Telefonminuten angeboten. Für sehr junge Kinder ist ein Handytarif unter 10 Euro im Monat mit angepassten Konditionen eine gute Wahl.

Smartphone wählen und günstige Handytarife vergleichenTopChecker.de Handyvertrag-Vergleich

Handyvertrag für Kinder: Sicherheit und Kosten immer im Blick

Ein Vergleich der Konditionen lohnt sich immer, selbst bei den einzelnen Anbietern sind unterschiedliche Tarifmodelle erhältlich. Oftmals werden Prepaidkarten für Kinder und Jugendliche selektiert. Hierfür stehen Guthabenkarten und ein bestimmter Betrag für die Nutzung des Handys bereit. Eine Alternative stellen die begehrten AllNet Flatrates dar. Vor deren Nutzung ist jedoch zu prüfen, ob tatsächlich alle Netze ohne Einschränkungen gratis erreicht werden oder ob SMS ohne additionale Kosten versendet werden können. Oftmals werden bei der Nutzung eines preiswerten Handyvertrages für Jugendliche gebührenpflichtige Rufnummern gesperrt und dadurch entfallen weitere Ausgaben. Der Vorteil der Prepaid Handytarife für Kinder und Jugendliche liegt in den preiswerten Kosten und der hohen Flexibilität. Zudem sind die Verfügbarkeit und die Qualität des Netzbetreibers zu berücksichtigen. Ein günstiger Handyvertrag für Kinder und Jugendliche sollte ein monatliches Volumen für mobiles Internet sowie Minuten und SMS einschließen. Im Vergleich zu Prepaid Handytarifen gibt es keine Konflikte beim Aufbrauchen von Guthaben. Sehr hilfreich für Eltern ist auch diese Checkliste: Ist Ihr Kind reif für ein Smartphone? von klicksafe, mit wertvollen Tipps für die Handynutzung.

Ein Handyvertrag ohne lange Laufzeit (monatlich kündbar) ist meistens teurer als eine Langzeitvertrag (24 Monate und mehr), kann aber für Kinder und Jugendliche auf Grund der hohen Flexibilität genau die richtige Tarifvariante sein. Bei der Wahl eines neuen Smartphones für die unter 18 jährigen können die Eltern in jedem Fall helfen. Es macht Sinn ein geeignetes Modell gemeinsam auszusuchen, welches Kind braucht schon das allerneueste Premium Smartphone. Handytarife mit einem neuen Smartphone findet ihr auch in unserem kostenlosen Handyvertrag Vergleich. Hierbei ist ein älteres Handy-Modell für Kinder zu empfehlen, dann werden die Tarife auch direkt günstiger.

FAZIT: Heutzutage läuft jeder Jugendliche mit einem neuen Smartphone rum, mit der Frage nach einem Handyvertrag für Jungendliche unter 18 muss man sich zwangsläufig beschäftigen. Es gibt hier viele Mobilfunkanbieter, die speziell für Kinder und Jugendliche gute Handytarife anbieten. Da der Abschluss eines Handyvertrags für Minderjährige nicht vorgesehen ist, sollten sich die Erwachsenen mit den jungen Leuten zusammensetzen und gemeinsam mögliche Handytarif-Kandidaten vergleichen. Bei einem guten Mobilfunkvergleich kann man von sehr guten Konditionen bei solch einem Young-Vertrag profitieren. Die Kostenkontrolle ist ein wichtiger Faktor, genau wie die wachsende Verantwortung der Jugendlichen für die Nutzung ihres Smartphones. Wir wünschen viel Erfolg bei der Junge-Leute-Tariffindung mit TopChecker!

Check Also

iPhonex XS günstig mit einem Handyvertrag finden

Das Apple iPhone XS mit Vertrag bestellen – Gute Angebote beim Handyvertrag-Vergleich

Eines der neuesten iPhone-Modelle, das iPhone XS ist seit einigen Tagen im Handel verfügbar. Wir …