Home > Mobilfunk Magazin > Suchverlauf löschen auf dem Handy – iOS und Android

Suchverlauf löschen auf dem Handy – iOS und Android

Es gibt viele Gründe dafür den Verlauf auf dem Handy zu löschen, egal ob man Speicherplatz schaffen möchte oder die Privatsphäre wahren. Wir zeigen euch wie ihr den Suchervlauf auf verschiedenen Handys wie dem iPhone oder einem Samsung Galaxy ganz einfach löschen könnt.

In unserer heutigen Zeit suchen wir schnell nebenbei einige Informationen im Internet, schicken lustige oder sogar private Bilder und Videos über WhatsApp oder posten und suchen Dinge in den sozialen Netzwerken, wie Facebook, Instagram, Twitter und Co. und alles wird auf unseren Smartphones datiert. So ist der Speicherplatz unserer geliebten Helfer leider oft viel zu schnell voll. Und auch unsere Privatsphäre ist nicht mehr vorhanden, wenn wir das Handy zur Reparatur, zu Freunden oder zu Familienmitgliedern geben. Oft suchen oder schicken wir nämlich auch Dinge, die privat bleiben sollen und von denen wir nicht wollen, dass jemand anderes sie sehen kann. Vor allem auch die Betreiber der sozialen Netzwerke und Messenger sammeln dauernd unsere Daten. Das aber wohl nervigste an der Datenüberwachung ist, wenn wir beispielsweise Klamotten oder Schuhe im Internet suchen. Nach nur wenigen Stunden, erhalten wir auch auf anderen Websites Werbung in Form von Bannern über die eben gesuchten Dinge oder ähnliche Suchergebnisse. So merkt man, dass man eigentlich durchgehend überwacht wird und wir viel zu tiefe Einblicke in unser Einkaufsverhalten und unsere Privatsphäre durch Dritte zulassen. Deshalb ist es durchaus sinnvoll und empfehlenswert, aber vor allem beruhigend, dass ein oder andere Mal den Handyverlauf löschen zu können.

Smartphone wählen und günstige Handytarife vergleichenTopChecker.de Handyvertrag-Vergleich

Verlauf auf Android Handys – So löschen Sie den Suchverlauf

Der erste Anhaltspunkt ist den Android-Browserverlauf zu löschen. Leider ist diese Funktion etwas versteckt. Doch mit wenigen Schritten, erreichen Sie ihr Ziel. Dafür müssen Sie lediglich die App „Internet“ öffnen und hier auf den Menü-Button oder auf „Mehr“ tippen. Hier können Sie nun die „Einstellungen“ wählen, in welchen sich die Option „Erweitert“ befindet. In dieser Option finden Sie unter „Websitedaten verwalten“ ihren kompletten Verlauf, den sie durch einen Klick auf „Löschen“ und die anschließende Aktivierung von „Alle“ löschen können. Auch beim beliebten Chrome-Browserverlauf funktioniert dies ähnlich. Hierfür öffnen Sie ebenfalls wieder die App „Chrome“, tippen auf die Option „Mehr“ und wählen hier „Verlauf“ aus. Nun müssen Sie auf „Browserdaten löschen“ gehen und das Häkchen neben „Browserverlauf“ setzen. Mit einem Klick auf „Daten löschen“ haben Sie somit auch hier ihren Verlauf gelöscht. Dies erfordert nur 1-2 Minuten und schon haben Sie mehr Speicherplatz und mehr Privatsphäre.

Handydaten sicher löschen – iOS, Android, Windows Phone deutsch | CHIP
Youtube Uploader: CHIP

iPhone oder iPad: iOS Suchverlauf – Safari Verlauf löschen

Handy Suchverlauf auf dem iPhone löschenUm den Suchverlauf von Safari zu löschen, müssen Sie etwas anders vorgehen, als es bei Android der Fall ist. Hierfür müssen Sie die Funktion „Einstellungen“ auf ihrem Gerät öffnen. Als nächstes tippen Sie „Safari“ an und klicken auf „Verlauf und Websitedaten löschen„. Diese Variante funktioniert sowohl bei dem iPhone als auch beim iPad. Und so haben Sie innerhalb kürzester Zeit ihren Verlauf in Safari gelöscht und können wieder beruhigt weiterhin Freude an ihrem Gerät haben, ohne sich Sorgen um Speicherplatz und Privatsphäre machen zu müssen. Es ist sicher sinnvoll die Funktion öfter zu nutzen um unnötigen Speicherverbrauch zu reduzieren und „Altlasten“ immer mal wieder zu entfernen.

FAZIT: Im Laufe der Nutzung sammelt sich bei einem Smartphone immer mehr Datenmüll an, das können u.a. Daten von besuchten Webseiten sein oder Dateien aus verschiedenen Apps und Messengern. Es kann sehr nützlich sein regelmäßig den Verlauf zu löschen um genau diesen Datenmüll zu entfernen. Nicht jeder muss wissen wo man sich im Netz rumtreibt oder was man alles so für Seiten aufruft, schützt auch eure Privatsphäre und leert ab und zu den Browserverlauf auf euren Handys. Wir geben euch in diesem Artikel eine Anleitung mit um den Surfverlauf auf den aktuellen Smartphone-Betriebssystemen effektiv zu löschen, nutzt diese Option.

Check Also

Handyvertrag trotz Schufa online bestellen

Guten Handyvertrag ohne Schufa bestellen – Smartphone trotz Schufa

Fast alle Leute in Deutschland sind auf Mobile-Kommunikation angewiesen, wir möchten euch auf dieser Seite …